DIE JURYSITZUNG

Bei der Zusammenstellung der Jury legen wir Wert darauf, dass verschiedenste Blickwinkel vertreten sind. Es sollen sich Persönlichkeiten sowohl aus dem Bereich Kunst/Kreativität wie auch aus dem Bereich Glauben/Bibel/Gesellschaft oder eine Kombination von beidem zusammenfinden.

Die fachkundige Jury ist unsere Qualitätssicherung für die Ausstellung und Platzierungen. Sie wählt unter allen Einsendungen die Nominierten und Preisgewinner aus. 

Eine der Besonderheiten ist, dass die Juroren an der Jurysitzung vom 8. September 2018 unsignierten Werken (Fotokopien) gegenüberstehen werden und über die Rangliste entscheiden ohne die Künstler zu kennen*. 

*mit Ausnahme von Manuela Eberle welche den Verein vertritt und als Sachbearbeiterin und Ansprechperson über Künstler und Werke Bescheid weiss.